Qualitätssicherheit in der Prozesskette

Dieser neuartige 3D Druckkunststoff wurde speziell dafür entwickelt, den digitalen Herstellungsprozess unter Anwendung des 3D printing für das Qualitätsmanagement zu dokumentieren. Ohne weitere Konditionierung der Oberfläche kann das aus optiprint match gedruckte Formteil wieder eingescannt werden, um die erhaltenen Daten mit dem Ausgangsdatensatz der Arbeit zu vergleichen. Der Anwender behält somit die Kontrolle über die Genauigkeit seines digitalen Herstellungsprozesses und eine wertvolle Unterstützung bei der Ursachenforschung im Fall von Abweichungen. optiprint match erhöht die Qualitätssicherheit in der Fertigung. Die augenfreundliche, sanfte mattbraune Farbe von optiprint match liefert ein homogenes Oberflächenbild des gedruckten Bauteils.

Besondere Eigenschaften

  • Ideal zur Dokumentation der Prozessqualität

  • Gute Scanbarkeit ohne Oberflächenkonditionierung

  • Homogene Oberfläche der Bauteile