Prothesenbasen

optiprint denture ist ein biokompatibles Klasse IIa Medizinprodukt speziell für die wirtschaftliche Herstellung von Prothesenbasen mit dem 3D Druckverfahren. Das Spezialharz ist dem klassischen Prothesenkunststoff überlegen in bezug auf
die mechanischen Festigkeiten und gibt dem Techniker durch die zwei 

5.000

4.000

3.000

2.000

1.000

0

2.213*

2.828

2.800

optiprint splint 385

Klass. Kunststoff p

3D Harz n

Biege E-Modul (MPa)

Auswertung der Technschen Hochschule Nürnberg, Georg Simon Ohm

Besondere Eigenschaften

  • 2 transluzente Farbtöne für die natürliche Optik

  • Besondere mechanische Festigkeiten

  • Medizinprodukt Klasse IIa

verfügbaren transluzenten Farbtöne wie gewohnt die Möglichkeit, die  Prothesenbasis individuell zu gestalten. Das Material ist mundbeständig und geschmacksneutral.

100

80

60

40

20

0

84*

80

90

optiprint splint 385

Klass. Kunststoff p

3D Harz n

Biegefestigkeit (MPa)

*Angabe des Herstellers