IDS 2019 - Vorteil Materialkompetenz

March 21, 2019

 

Auf unserem Messestand haben wir den Besuchern einen attraktiven Überblick über unser weites Produktportfolio für die klassische und die digitale Zahntechnik gegeben. Die über den ganzen Tag zu den einzelnen Themen gehaltenen Vorträge und Live-Demos waren ein großer Besuchermagnet.

 

Der optische Anziehungspunkt an unserem Stand war die überdimensionale Ausstellungswand mit dem breitesten Angebot an additiven Harzen für das 3D Printing auf der ganzen Messe. Dort, wo der Anwender immer neue Materialien für die zunehmenden Einsatzgebiete dieser Technologie erwartet, produzieren und liefern wir die biokompatiblen Premiumharze der optiprint Serie für alle Geräteklassen und gängigen Druckermarken. Dazu umfasst unser Angebot auch besonders abgestimmte Produktvarianten für Geräte mit weniger hoher Lichtleistung (HR Produkte) sowie für Drucker auf der Grundlage der Stereolithografie Technolgie (SLA Produkte).

 

Neben dem neuen Schienenmaterial mit den besonderen mechanischen Festigkeiten interessierten sich die Besucher am meisten für die neuen Werkstoffe zum Drucken von Prothesenbasen und Provisorien, wobei  sich die Interessenten mit erfahrenen Anwendern und Technikern persönlich über den dazugehörigen workflow austauschen konnten.

 

Zum Thema 3D Printing hatten wir außerdem verschiedene Geräte der Marke ASIGA ausgestellt und vorgeführt. Das Portfolio reicht vom preiswerten LCD Printer für Technologieeinsteiger bis hin zur hocheffizienten Produktionsmaschine mit 4K Beamertechnologie, die dem Nutzer eine bisher unerreichte Fertigungseffizienz bietet.

 

 

Tags:

Please reload

Empfohlene Einträge

Laborant / Chemielaborant (m/w/d)

November 5, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge