Die Revolution in der Vollkeramik!


optimill 3D Pro Zir ist ein hocheffizienter, keramischer Premiumwerkstoff. Dahinter verbirgt sich ein wirtschaftlich ausgefeiltes Konzept zum Herstellen vollanatomischer Kronen und Brücken. Doch was sind die Besonderheiten von optimill 3D Pro Zir? Die Besonderheiten sind… - Die Farbabstufung: Das Material verfügt über insgesamt sechs Schichten, um einen möglichst natürlichen Farbverlauf zu imitieren. - Die Transluzenzabstufung: Hierbei nimmt die Transparenz im Inzisalbereich um 57% ab und verliert gleichzeitig bis zu 43% im Zervikalbereich. Daraus resultiert eine naturgetreue Nachbildung der Zahnemaille. - Die Festigkeitsabstufung: Im Zahnkörper liegt die Biegefestigkeit bei über 1050 MPa und sinkt dann auf 700 MPa im Schneidebereich, sodass eine optimale Härte in der Okklusion erzielt wird. In der einzigartigen Kombination dieser Eigenschaften liegt die Überlegenheit von optimill 3D Pro Zir gegenüber kubischen Zirkonen und Glaskeramik, die über deutlich weniger Transluzenz und weniger Biegefestigkeit verfügen. Erstmalig können mit einem Material gleichzeitig die Ziele Stabilität, Ästhetik und Funktionalität optimal erreicht werden! optimill 3D Pro Zir ist insbesondere für die monolithische Fertigung aufgrund der Gradienten an Transluzenz und Festigkeit der ideale Werkstoff.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square