Die optimill 3D-Colour Plate Anmischplatte für natürliche Farbeffekte mit neuer Vorgehensweise!


Beim Betrachten natürlicher Zähne anhand von Schnittbildern beeindrucken die verschiedenen Effekte natürlicher Zahnfarben, und die gilt es möglichst natürlich zu imitieren. Bei der monolithischen Restauration können diese Effekte beispielsweise mit einem bionischen Koloriersystem (Biomic Shade/Glaze) realisiert werden.

Der Zahntechniker trägt die Farben wie ein Make-up auf die gefräste Restauration auf, sodass eine unauffällig schöne Natürlichkeit entsteht. Im gewohnten Laborablauf erfolgt das Anmischen von Malfarben auf klassischen Keramikplatten, die schätzungsweise zu 95 Prozent eine weiße Farbe haben. Das Anmischen der Malfarben auf weißem Hintergrund bewirkt einen extrem intensiven Effekt, der nicht dem Ergebnis auf dem dunkleren Untergrund (Zirkonoxid-Restauration) entspricht. Nun wurde zusammen mit Aidite eine drehbare Mischplatte aus 3D Pro Zir entwickelt: die 3D-Colour Plate. Die Platten bestehen aus demselben Material, aus dem die Restauration hergestellt wird. Aus verschiedenen Farben gefertigt (z. B. hell, mittel, dunkel) wählt der Zahntechniker dann die passende Platte, mischt die Kolorierpasten an und kann sie entsprechend matchen.

Dadurch kann direkt beurteilt werden, wie die Farbe auf der Restauration aussehen wird. Die Platte hat Vertiefungen, auf der sich die verschiedenen Pasten und Farben organisieren lassen. Eine kleine Kante dient dem „Anspitzen“ des Pinsels und dem Abstreifen der Flüssigkeit.Damit runden die 3D-Colour Plates das optimill-Zirkonoxidkonzept aus dem Zirkonoxid 3D Pro Zir, dem bionischen Malschicht-Konzept Biomic 3D Stain/Glaze und dem 3D-Shade-Matcher perfekt ab.


Verpassen Sie nichts mehr und folgen Sie uns auf Facebook: optmill

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square